Kleinkredit sofort

kleinkredit sofort

Was ist ein Sofortkredit?

Dieser Kredit soll, wie der Name schon vermuten lässt, sofort für den Kreditnehmer ausgezahlt werden können.

Wer dringend mehr oder weniger viel Geld benötigt, es aber gerade nicht verfügbar hat, hat manchmal auch Zeitdruck.

Im Briefkasten liegen Mahnungen, eine beschädigte Waschmaschine oder der lang ersehnte Traumwagen steht vor dem Verkauf.

Der Kredit wird also so schnell wie möglich benötigt und ein Warten auf eine Auszahlung eines herkömmlichen Kredites steht hier nicht zur Debatte.
Im Idealfall, was aber eigentlich eher selten vorkommt und auch abhängig von der Bank ist, kann hier sogar am gleichen Tag ausgezahlt werden.

Ein Sofortkredit ist hier also die schnelle Lösung einer Kreditvergabe, in der Regel erfolgt sie unmittelbar nach ihrer Antragstellung für den Kredit. Die Auszahlung dieses Kredites geht schnell und erfolgt meistens in binnen weniger Tage.

Wegen seiner kurzen Vergabedauer wird beim Sofortkredit nur eine leichte Bonitätsprüfung durchgeführt, daher werden meistens nur Personen mit einer nicht so guten Bonität bevorzugt. Allerdings sollte man wissen, dass hier viel höhere Zinsen anfallen als in einem normalen Fall.

Je nach Bank und deren unterschiedlichen Angeboten können Sofortkredite zwischen einer Summe von 500 bis zu 50.000 Euro ausgezahlt werden. Die Rückzahlung danach sollte in 12 bis 120 Monatsraten abbezahlt werden, hier offerieren viele Banken aber auch mit Sondertilgungsmöglichkeiten oder sogar auch Ratenaussetzungen. Die gewünschte Laufzeit, sowie die jeweilige Wunschkreditsumme, müssen im Kreditantrag genau angegeben werden.

Dieser auch genannte Kleinkredit sofort kann als Direktkredit entweder von Banken wie auch von Privatpersonen freigestellt werden. Der Vorteil daran liegt wiederum an den viel günstigeren Zinsen als mit einem Kreditvermittler.

kleinkredit sofortSofortkredit online

Hier stellt der Schuldner selbst im Internet online einen Antrag auf den Kredit und gibt dabei seine Eckdaten an. Da es für die Banken in den meisten Fällen nicht möglich ist, schnell über einen Kredit zu entscheiden, wird dieser Vorgang nur mehr im Internet online angeboten.

Bei den meisten Banken bekommt man dann auch recht schnell eine unmittelbare Ansage, entweder, ob der Sofortkredit online akzeptiert wurde akzeptiert wurde oder, dass die Kreditvergabe nicht zustande gekommen ist.

Da meist die Entscheidung nur in wenigen Minuten fällt, ob Ihr Kleinkredit sofort bewilligt wurde oder nicht, handelt es sich hier nur um eine kurzfristige Zusage.

Die endgültige Entscheidung fällt erst, nachdem der Schuldner seine letzten Gehaltsabrechnungen eingereicht hat, er muss auch bei der Schufa seine Kreditfähigkeit bestätigt bekommen haben.

Der einfache Grund dafür ist, dass Banken sich über die Sicherheit und Bonität des Schuldners vorher genau absichern wollen. Wenn der Antragsteller dann aber eine positive Antwort erhält und die Kredit Sofortzusage akzeptiert wurde, muss das ausgefüllte Formular einfach nur mehr ausgedrückt werden, unterschrieben und danach zur Abgabe auf die nächstgelegene Post gebracht werden.

Vorteile eines Sofortkredites

Ein großer Vorteil bei einem Sofortkredit gegenüber anderen Krediten ist wahrscheinlich wohl, dass man ihn online beantragen kann.

Hier kann man die Antragstellung bequem von Zuhause aus erledigen. So kann man sich den Weg zur Bank als Erstes sparen uns zweites ist man auch an die Öffnungszeiten der Banken nicht gebunden. Einen Kreditantrag im Internet kann man jederzeit ausfüllen, entweder spät abends wie auch an einen Sonntag.

Ein weiterer und sehr wichtiger Vorteil bei diesem Kredit sind auch die erheblich günstigeren Zinsen als bei einer Hausbank, wodurch man sich ein paar Euro damit sparen kann.

Dadurch die Banken sich bei einer Kreditabwicklung online viele Ausgaben sparen, zum Beispiel für das Personal oder auch andere Aufwendungen fallen auch weniger Gebühren für die Beratung vor Ort an. Über die hohen Beratungsgebühren muss man sich hier deshalb nicht mehr sorgen.

Ein Kleinkredit sofort bringt allerdings nicht nur Vorteile mit sich, sondern auch Nachteile.

Ein Nachteil davon ist, dass Kreditnehmer diesen Kredit ganz alleine beantragen müssen, was natürlich für Leute mit wenig Krediterfahrung etwas mühselig und schwierig sein kann. Dadurch aber die Banken die Kreditanträge sehr übersichtlich gestalten haben, ist die Beantragung trotzdem relativ einfach und problemlos.

sofortkreditVoraussetzungen

Obwohl es sich bei dem sofortigen Kredit nur um eine im Verhältnis geringe Geldsumme handelt, muss der Schuldner trotzdem einiges beachten. Grundsätzlich sehen diese Voraussetzungen bei fast allen Banken gleich aus.

Als Kreditnehmer kommt nur die Person in Frage, die bereits das 18. Lebensjahr vollendet hat. Auch im hohen Alter mit einem geringen Einkommen ist es nicht einfach, einen Kredit zu bekommen. Viele Kreditinstitute arbeiten mit bestimmten Altersgrenzen, die zwischen 60 und 70 Jahren liegen, es werden grundsätzlich keine Kredite an Senioren oder Rentner weitergegeben.

Eine weitere Voraussetzung ist es, dass der Kunde sich nicht mehr in der Probezeit befindet bei seiner aktuellen Arbeitsstelle und nach Möglichkeit einen unbefristeten Arbeitsvertrag besitzt. Die Bank möchte mit dieser Anforderung sicherstellen, dass der Auftraggeber auch während der sogenannten Tilgungsphase ein geregeltes Einkommen hat und dadurch seine Monatsraten gewiss und sicher zurückbezahlen kann.

Der Kunde muss hier die Höhe seines Einkommens mit dem vorliegenden Antrag für den Kleinkredit sofort nachweisen.

Die erforderlichen Unterlagen des Einkommens sind von Bank zu Bank verschieden und hängen auch vom Beruf des Antragsstellers ab. Bei Angestellten oder Arbeitern reicht es normalerweise aus, ein regelmäßiges Einkommen durch mehrere Gehaltsnachweise vorzulegen.

Bei zum Beispiel Freiberuflern und Selbstständigen stellen Banken deutlich höhere Anforderungen bei der Beantragung als bei normalen Angestellten von Sofortkrediten, weil dieser nicht über ein regelmäßiges Einkommen verfügt. Doch mit einem Nachweis über Einkommensteuerbeschwerde, Bilanzen oder Verlustrechnungen wie auch Gewinnrechnungen kann auch hier der Kunde einen Antrag anfordern.

Bonität

Hier heißt der Grundsatz, umso besser die Bonität, umso niedriger fallen auch die Zinsen aus.

Für einen Kreditnehmer ist es wichtig, dass er eine ausreichende Bonität besitzt und keine negativen Einträge in Kreditauskunfteien.

Die Schufa ist in Deutschland beispielsweise die wichtigste Auskunftei, in Österreich wiederum der Kreditschutzverband (KSV).

Besondere negative Kreditvoraussetzungen sind abweichendes Zahlungsverhalten bei noch laufenden oder früheren Krediten. Wenn Sie schon einmal einen Kredit gekündigt haben, ist die Chance für einen weiteren Kredit bei fast allen Banken sehr gering wenn nicht aussichtslos.

Wann lohnt es sich, einen Kredit aufzunehmen?

Vielen unter uns ist es schwer abzuschätzen, ob es in der jetzigen Situation überhaupt einen Sinn ergibt, einen Kleinkredit sofort aufzunehmen oder nicht.

Eigentlich sollte es keine schwere Entscheidung sein so etwas fest zustellen, ob die Aufnahme des Kredites sich lohnt oder nicht. Grundsätzlich sollte jeder für sich abschätzen können, wann und wann es nicht notwendig ist, einen Kredit aufzunehmen.

Es können entweder teure oder auch weniger teure Anschaffungen anstehen, doch die eigenen Ersparnisse reichen nicht aus und man kann die Finanzierung aus eigenen Kräften nicht finanzieren, so würde sich der Abschluss des Kredites meistens lohnen. Es spricht auch zu einen Kredit, dass man nicht seine eigenen Bekannten oder Freunden um Geld fragen muss, dies ist in der Regel eher unangenehm.

Die Frage, ob sich ein Kredit lohnt, ist eher weniger, man sollte sich lieber fragen, ob die Aufnahme überhaupt sinnvoll und möglich für einen ist.

sofortkredit onlineSinnvolle Investitionen

Eine sinnvolle Investition für einen Kleinkredit sofort wäre zum Beispiel ein Auto. Ein Leben ohne eigenes Auto ist für die meisten Menschen unter uns nicht mehr vorstellbar. Doch nicht alle Autofahrer können nicht einfach einen neuen Wagen bar aus der Hand bezahlen.

Deshalb kann für die Anschaffung eines Gebrauchtfahrzeugs oder eines Neuwagens ein Kredit sinnvoll sein.

Ebenfalls lohnen können sich technische Geräte, die mithilfe eines Kredites angeschafft werden können. Hierbei sollte der Kunde aber darauf achten, dass die vorgegebene Kreditlaufzeit nicht die Nutzungsdauer überschreitet.

Mit einer Waschmaschine spart man sich nicht nur Zeit, sondern ist auf Dauer auch günstiger als der Weg in den Waschsalon und zur Reinigung.

Auch Kosten für eine gute Ausbildung zahlen sich in der Regel immer aus, den durch bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt hat man ein höheres Einkommen in der Zukunft.

Weniger sinnvoll wäre es, wenn man sich mit einem Kredit kurzfristige Investitionen oder Jahresurlaube finanzieren lässt, hier sollte man lieber selbst darauf hin sparen.

Laut Verbraucherschützern lohnt sich ein Kredit ebenfalls nicht, wenn die zum Beispiel monatliche Belastung durch Sofortkredite 15 % des eigenen Haushaltsbudgets übersteigt.

Risiken abwägen

Durch den Sofortkredit geht nicht nur der Kreditnehmer ein Risiko ein, sondern auch der von Ihnen ausgewählte Kreditgeber muss so einige Risiken einkalkulieren, die nicht zu unterschätzen sind. Zunächst sind die flexiblen Zinsen auf der Kreditnehmerseite zu nennen, die es ihm hier erschweren, sein Kapital im Rückzahlungsraum richtig zu planen.

Allerdings muss man auch an die Möglichkeit einer Verschlechterung der wirtschaftlichen Lage denken, auch anfangs kann sich eine optimistische Planung sehr schnell rächen. Beide genannten Faktoren können zu einer großen Überschuldung führen, wo diese wiederum nicht selten in Privatinsolvenz führen können.

Eine Restschuldversicherung kann hier zum Beispiel ein sehr sinnvoller Schutz sein, die Sie bei schwerer Krankheit oder Arbeitslosigkeit schützt. Der Kreditgeber muss auch bei einem Vertragsabschluss mit einberechnen, dass ihm vielleicht mehrere wichtige Informationen vorenthalten wurden.

Wenn der Schuldner plötzlich seinen Kredit nicht mehr abbezahlen kann, fällt dies zurück auf den Kreditgeber, welcher seinerseits dadurch sein ganzes Kapital verlieren kann. Natürlich versuchen sich Kreditgeber in erster Hinsicht vor solchen Risiken zu schützen, beispielsweise hilft Ihnen hier, auch wenn Sie vorab eingesetzte Bürger haben oder festgelegte Sicherheiten vorzeigen können.